zurück > Alle Filme > W > Wild Kurdistan
bar orange to black
Wild Kurdistan (1965)  link to trailer on YouTube

Nummer: 1147

poster Wild Kurdistan

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
5.8/10 (465 Stimmen)

Originaltitel: Durchs wilde Kurdistan (Originaltitel)

Land: Spain, 95 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Abenteuer

Regisseur: Franz Josef Gottlieb

Handlung:
Als Ahmed El Corda, Sohn des Scheichs der Haddedihn, Soldaten unter dem Befehl des Machredsch von Mosul untersagt, an einer Wasserstelle in der Wüste Wasser zu entnehmen, wird er nach einem Kampf gefangen genommen und nach Burusco ins Gefängnis verschleppt. Dort soll er hingerichtet werden. Kara Ben Nemsi, der den gefürchteten Schut besiegt hatte, wurde vom Padischa geehrt und will eigentlich in seine Heimat zurückkehren, als er von der Gefangennahme erfährt. Er macht sich mit Hadschi Halef Omar auf, dessen Stammesgefährten zu befreien. Unterwegs treffen sie auf Sir David Lindsay und seinen Diener Archie, die sich der Befreiungsaktion anschließen. Kurze Zeit später können sie knapp einen Überfall der Soldaten unter dem Befehl des Machredsch auf das Dorf der Jesidi abwehren. Geschlagen und auf Rache sinnend, zieht der Machredsch ab.

Darsteller:
Lex Barker (als Kara Ben Nemsi), Marie Versini (als Ingdscha), Gustavo Rojo (als Ahmed El Corda), Werner Peters (als Mütesselin), Fernando Sancho (als Padischah)