zurück > Alle Filme > D > Die rechte und die linke Hand des Teufels
bar orange to black
Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)  link to trailer on YouTube

Nummer: 1260

poster Die rechte und die linke Hand des Teufels

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
7.5/10 (17000 Stimmen)

Originaltitel: Lo chiamavano Trinità... (Originaltitel)

Land: Italy, 113 Minuten

Filmsprachen: Italienisch

Genre: Komödie, Western

Regisseur: Enzo Barboni

Handlung:
Niemand ist schneller mit dem Colt als der müde Joe, die rechte Hand des Teufels. Nur sein Pferde stehlender Bruder “der Kleine”, die berüchtigte linke Hand des Teufels, kann ihm das Wasser reichen. Doch der hat sich, nachdem ihm der Zufall einen Sheriffstern in die Hände gespielt hat, zur Abwechslung mal auf die Seite des Gesetzes geschlagen und lässt sich in einem kleinen Städtchen sein Amt versüßen. In diese Idylle verschlägt es auch den müden Joe, und nachdem die beiden Raufbolde einige kleine Familienstreitigkeiten handfest bereinigt haben, legen sie gemeinsam einem land- und geldgierigen Major das Handwerk.

Darsteller:
Terence Hill (als Trinità), Bud Spencer (als Bambino), Gisela Hahn (als Sarah), Farley Granger (als Maj. Harriman), Luciano Rossi (als Timmy / Timid)