zurück > Alle Filme > B > Big Eyes: Sie malte es, Er verkaufte es, und jeder wollte es haben
bar orange to black
Big Eyes: Sie malte es, Er verkaufte es, und jeder wollte es haben (2014)  link to trailer on YouTube

Nummer: 1709

poster Big Eyes: Sie malte es, Er verkaufte es, und jeder wollte es haben

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
7.0/10 (76104 Stimmen)

Originaltitel: Big Eyes (Originaltitel)

Land: USA, 106 Minuten

Filmsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch

Genre: Drama, Krimi, Romanze, Biographie

Regisseur: Tim Burton

Handlung:
Margaret ist eine Künstlerin, deren Werke, auf denen stets Kinder mit übergroßen Augen zu sehen sind, hohen Wiedererkennungswert haben. Dennoch bleiben ihr Anerkennung und Erfolg zunächst verwehrt, selbst als sie in den 1950er Jahren ihr Glück in der großen Stadt versucht. Als sie dort allerdings den charmanten Walter kennen und lieben lernt und wenig später sogar heiratet, ändert sich alles schlagartig. Da Walter den Grund für das Desinteresse an Margarets Kunst darin sieht, dass sie eine Frau ist, hat er eine zündende Idee. Anstatt Margaret als Künstlerin vorzustellen, behauptet er einfach, er hätte die Bilder gemalt. Und tatsächlich lässt der durchschlagende Erfolg daraufhin nicht lange auf sich warten. Um die Gemälde entsteht ein regelrechter Kult, der für Margaret die Grundlage eines bisher ungekannten Reichtums bildet. Doch je mehr Bilder verkauft werden, desto unwohler fühlt sie sich mit der Lüge und der Tatsache, dass ihr Mann den ganzen Ruhm für ihre Arbeit einheimst...

Darsteller:
Amy Adams (als Margaret Keane), Christoph Waltz (als Walter Keane), Danny Huston (als Dick Nolan), Krysten Ritter (als Dee-Ann), Jason Schwartzman (als Ruben)